FSE 10201- Kurs für Assistenzberufe im Produktionsdepartment

FSE 10201- Kurs für Assistenzberufe im Produktionsdepartment

Die Anmeldung zum ESF10201 -KURS FÜR ASSISTENZBERUFE IM PRODUKTIONSDEPARTMENT DER FILM UND FERNSEHINDUSTRIE umgesetzt im Rahmen des Operationellen Programms ESF 2014-20, ist offen.

LETZTER ABGABETERMIN FÜR DIE EINREICHUNG DER BEWERBUNGSUNTERLAGEN ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN IST MONTAG, DER 31. AUGUST 2020 UM 12.00 UHR MITTAGS AN DER ZELIG.

Du bist jung und auf der Suche nach einem Arbeitsplatz und hast immer schon davon geträumt bei einer Filmproduktion mitzuwirken?

Bewirb dich jetzt für den kostenlosen ESF10201 KURS FÜR ASSISTENZBERUFE IM PRODUKTIONSDEPARTMENT DER FILM UND FERNSEHINDUSTRIE umgesetzt im Rahmen des Operationellen Programms ESF 2014-2020.

Der kostenlose ESF-finanzierte Kurs bietet dir die Möglichkeit, als AssistentIn im Produktionsdepart-ment der Film- und Fernsehindustrie zu arbeiten.

Mit dieser Ausbildung bist du bestens gewappnet für die Arbeit als AssistentIn der Herstellungsleitung, der Produktionsleitung, der Aufnahmeleitung, als Regieassistenz, oder in der Verwaltung.

Der Kurs wird von der Filmschule ZeLIG in Partnerschaft mit IDM Film Fund & Commission und ESF organisiert.

 

Dauer der Ausbildung:

43 Tage  theoretisch/praktische Seminare (durchschnittlich 7 Stunden pro Tag)

23 Tage Praktikum am Filmset (durchschnittlich 8 Stunden pro Tag)

 

Wann: 

Theoretisch/praktische Seminare im Oktober und November 2020

Praktikum in einem Zeitraum zwischen Dezember 2020 und Mai 2021

 

Wo: 

an der ZeLIG in Bozen

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • 18 - 29 Jahre compiuti (das 30. Lebensjahr nicht vollendet)

  • in der Provinz Bozen ansässig oder wohnhaft

  • Nichtbeschäftigung oder geringes Einkommen

  • Oberschul- oder Berufsschulabschluss

  • Gute Deutsch- und Italienischkenntnisse
    (mindestens Sprachniveau B1) 
    Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.


Zum Kurs werden aus allen Bewerbungen 12 Teilnehmer*innen zugelassen.

Hier geht's zur ausführlichen Bekanntmachung des Auswahlverfahrens


Für weitern Informationen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +39 0471 977930 – ZeLIG Bürozeiten 9.00 – 12.00 // 13.00 -15.00

Tel +39 0471 094 252 - IDM Film Fund & Commission

BA
CK